SpiraleLeben - Ausstellung

Bild und Bibel - SpiraleLeben - Ausstellungsauftakt am 1. November 2015, 15 Uhr
















Das Jahresthema der evangelischen Kirche „Bild und Bibel“ bestimmt auch über das Jahr 2015 hinaus die Aktivitäten in der Emmaus-Gemeinde Hagen und speziell in der Erlöserkirche Hagen-Emst. Der in Hagen-Emst wohnende und arbeitende Künstler Hartmut F. K. Gloger zeigt in acht Veranstaltungen große Acrylbilder aus seinem Malzyklus „SpiraleLeben“ in unserer Kirche. Das Thema der „keltisch-germanischen Fest-und Feiertage“ und deren Übernahme in die Gestaltung der christlichen Festtage hat ihn zu diesen Arbeiten inspiriert. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen diesen Hintergrund seiner Arbeiten hinterfragen und den Zugang zu seiner Malerei erlebbar machen.An ausgesuchten Tagen die mit den Fest- und Feiertagen des keltischen Jahres korrespondieren stellen wir ihnen im Gottesdienst und auf sonntäglichen Nachmittagsveranstaltungen jedes Bild gesondert vor bevor es dann im Kirchenraum aufgehängt wird und dort auf die nachfolgen Werke wartet. Nach einem Jahr, im September 2016, ist dann das Kirchenjahr komplett abgebildet. Wir starten in die Bilderwelten der keltisch-germanischen Fest- und Feiertage am Sonntag den 
1. November 2015 zu „Allerheiligen“ mit dem Bild „Samhain“ in einer nachmittäglichen Veranstaltung um 15 Uhr in der Erlöserkirche Emst, Bergruthe 3, 58093 Hagen.

Das Pfarrerteam Weiling


Keine Kommentare: